Musikreise Wagners Ring

Beschreibung


Dieses individuelle Reiseangebot richtet sich vor allem an Musikliebhaber und Wagner-Fans: Besuchen Sie uns in unserer Heimatstadt und erleben Sie eine einzigartige Musikreise nach Dresden, wo Richard Wagner seinen „Lohengrin“ komponierte. An der Semperoper feierten Rienzi, der Tannhäuser und Der Fliegende Holländer Weltpremiere.

Aber nicht nur damals, auch heute erklingen Wagners Opern in dem weltbekannten Opernhaus: Im Januar und Februar 2021 können Sie hier Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ erleben. Als Chefdirigent wird bei den beiden zyklischen Aufführungen Christian Thielemann am Pult der Sächsischen Staatskapelle Dresden sein Können beweisen.

Nicht nur die Musik wird Höhepunkt dieser individuellen Kulturreise sein: Auf einer geführten Entdeckungstour durch die sächsische Hauptstadt lernen Sie das oft liebevoll als Elbflorenz bezeichnete Dresden kennen. Darüber hinaus erwarten Sie kulinarische Hochgenüsse. Lassen Sie sich verzaubern!

 

Aufführungen

Rheingold: 07.02.2021, 18 Uhr
Walküre: 08.02.2021, 16 Uhr
Siegfried: 10.02.2021, 16 Uhr
Götterdämmerung: 12.02.2021, 16 Uhr

 

Preise und Termine

06.02. – 13.02.2021

im Doppelzimmer  2799€ p.P.
im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 3449€ p.P.

 

Ihr Hotel: Bülow Palais Dresden

Das 5-Sterne-Superior-Hotel Bülow Palais befindet sich nur 15 Gehminuten von der Dresdner Altstadt entfernt. Die eleganten Deluxe-Zimmer verfügen auf 30 m² über ein Doppelbett, eine gemütliche Sitzecke sowie edle Badezimmer. Ihr Frühstück genießen Sie im lichtdurchfluteten Win- tergarten. Kulinarisch verwöhnt Sie das Gourmet-Restaurant Caroussel oder es lockt das Bistro im Bülow Palais tags- über mit deutschen Spezialitäten

 

Im Reisepreis enthalten

  • 7x Übernachtung/Frühstück inkl. Bettensteuer (Zimmerkategorie Deluxe)
  • Begrüßungsgetränk bei Anreise
  • 4x Opernmenü inkl. 1 Glas Wein/Sekt vor und nach den Aufführung im Hotelrestaurant Bülow’s Bistro
    Shuttletransfer vom Hotel zur Oper und zurück an den Spieltagen
  • 1x Eintrittskarte (PG 1) für den Zyklus „Ring des Nibelungen“ (Zyklus 2) in der Semperoper Dresden
  • Tagesausflug nach Graupa inkl. Bustransfer, Reisebegleitung, Eintritt und Privatführung in den Wagner-Gedenkstätten
  • Tageskarte für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
  • Privater Gästeführer für 2 Stunden für Stadtrundgang Dresden
  • 24-h-Telefonservice während der Reise

 

 

Reiseablauf

06.02.2021: Individuelle Anreise nach Dresden
Lassen Sie Ihre musikalische Reise nach Dresden gemütlich beginnen. Nach der Anreise ins Hotel haben Sie die Möglichkeit, bei einem Stadtbummel das barocke „Elbflorenz“ auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es z.B. mit einem Aufstieg zur Frauenkirche, von wo aus Sie einen sehr schönen Überblick über die sächsische Hauptstadt haben?

07.02.2021: Rheingold
Am heutigen Abend stimmen Sie sich mit der Aufführung von Rheingold auf die weiteren Vorstellungen von Wagners Ringzyklus ein. Zuvor steht Ihnen der Tag zur Verfügung, um das Dresdner Elbland zu erkunden (wir empfehlen beispielsweise einen Ausflug per S-Bahn nach Meißen) oder in einem der Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden die Schätze Augusts des Starken zu bewundern.

08.02.2021: Walküre
Am Abend erwartet Sie die „Walküre“ in der Semperoper. Wussten Sie, dass sich Richard Wagner noch vor der Komposition der Walküre bereits das Motiv, den bekanntesten melodischen Einfall des Bühnenwerks, den Walkürenritt, notierte?
Zuvor lernen Sie die sächsische Kulturhauptstadt besser kennen: Bei einer thematischen Stadtführung bringt Ihnen ein privater Gästeführer spannende Details, interessante Anekdoten und geschichtliche Ereignisse näher und lässt Sie in die Geschichte der Stadt eintauchen.

09.02.2021: Tagesausflug
Heute steht für Sie ein interessanter Ausflug nach Graupa an: Ein Besuch des Lohengrinhauses und des Wagnermuseums sollte bei keiner Musikreise nach Dresden fehlen!

10.02.2021: Siegfried
Heute wird Siegfried das Schwert schmieden, mit dem er den riesigen Wurm Fafner erschlagen soll. Auch Brünnhilde wird an diesem Abend von Siegfried erweckt. Freuen Sie sich auf einen eindrucksvollen Opernabend!

11.02.2021: Freizeit
Nutzen Sie den Tag für einen Einkaufsbummel oder unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants kulinarisch verwöhnen und vergessen Sie nicht, einmal die berühmte Dresdner Eierschecke zu probieren. Dazu eine Tasse Kaffee – so schmeckt es den Sachsen besonders gut!

12.02.2021: Götterdämmerung
Die Götterdämmerung ist Richard Wagners längste Oper. Je nach Aufführung dauert sie ohne Pausen zwischen vier und viereinhalb Stunden. Durch einen Liebestrank nimmt die Dramatik ihren Lauf und die Handlung spitzt sich zu. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend!

13.02.2021: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach einer erlebnisreichen Musikreise auf den Spuren Richard Wagners treten Sie heute wieder die Heimreise an. Alternativ verlängern Sie Ihren Aufenthalt um ein paar Nächte und verweilen im Elbflorenz.

 

 

Auszug aus den Zahlungs- & Stornierungsbedingungen

Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie eine Anzahlungsrechnung in Höhe des Ticketanteils (810 € pro Person) zzgl. 10% des Paketpreises, welche innerhalb von 14 Tagen zu begleichen ist. Die Restzahlung ist bis 6 Wochen vor Anreise zu begleichen. Nach Zahlungseingang des kompletten Reisepreises erhalten Sie Ihre Eintrittskarten und Reiseunterlagen.
Im Falle einer Stornierung entspricht die geleistete Anzahlung den Stornierungskosten und kann nicht erstattet werden. Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Buchungsbestätigung.

Impressionen


Glauchau

Markt 22
08371 Glauchau
Tel. 03763 500 30
E-Mail schreiben

Mo, Di, Do, Fr: 14 - 18 Uhr
Mi, Sa: geschlossen

Beierfeld

Waschleither Straße 8
08344 Beierfeld
Tel. 03774 505 25 60
E-Mail schreiben

Mo, Di, Do, Fr: 14 - 18 Uhr
Mi, Sa: geschlossen

Greiz

Thomasstraße 1
07973 Greiz
Tel. 03661 670 961
E-Mail schreiben

Mo, Di, Do, Fr: 14 - 18 Uhr
Mi, Sa: geschlossen

Zeulenroda

Heinrich-Wobst-Straße 1
07937 Langenwolschendorf
Tel. 036628 899 90
E-Mail schreiben

Mo, Di, Do, Fr: 14 - 18 Uhr
Mi, Sa: geschlossen