Azoren – grüne Perlen im Atlantik

16.11.20
Portugal
Reisen in Europa
von Denise
Die größte Insel der Azoren – Sao Miguel – hat viel zu bieten und ist für sich allein schon eine Reise wert. Magische Kraterseen, heiße Quellen und ein blühendes Pflanzenmeer zu jeder Jahreszeit, machen die Azoren so einzigartig und laden ein sofort loszulaufen und die Natur zu erkunden! Ruhe und Ursprünglichkeit, die perfekte Auszeit fernab vom Massentourismus.

Eine Spezialität aus Furnas:

Aus der Vogelperspektive sieht es aus wie kleine graue, blubbernde Krater und überall zischen es und Schwefelschwaden steigen in die Luft. Und irgendwo dazwischen köchelt unser Mittagessen! Bitte was? Ja, richtig gehört – inmitten der heißen Schwefelquellen wird eine kulinarische Inselspezialität zubereitet, dass „Cozido“. Ein Schmortopf randvoll gefüllt mit Chorizo, Blutwurst, Rind- und Schweinefleisch, Kohl, Kartoffeln und zahlreichen anderen Gemüsesorten, welcher 6 Stunden vergraben wird und dann in der Hitze des vulkanischen Bodens vor sich hin köchelt. Ein sehr typisches und schmackhaftes Essen, was bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt ist und was Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Entdecken auch Sie die grünen Inseln im Atlantik. Egal ob Inselhopping oder Wanderurlaub – gemeinsam planen wir Ihre wohlverdiente Auszeit auf den Azoren. Rufen Sie mich dazu gerne an oder senden Sie mir eine Nachricht mit Ihren Wünschen.

Sao Miguel