London: 5 Tipps wie ein Städtetrip mit den Kindern gelingt

28.07.20
England - London
Städtetrip
von Denise

Ohne jeden Zweifel eignet sich die britische Hauptstadt ganz wunderbar für einen Städtetrip – egal ob mit den Mädels, Freunden oder dem Partner. Aber London mit Kindern? Ist das machbar und wenn ja, macht es überhaupt Spaß, ohne dass die Kleinen quengelig werden? Ich sage: Ja und ob!

Ein Jahr habe ich in London als AuPair gelebt und war viel mit meinem Gastkindern unterwegs. In dieser Zeit habe ich einige tolle Ausflugsmöglichkeiten entdeckt:

Museen sind öde – von wegen! Nicht das National History Museum… Hier lernt man alles von der Entstehung der Erde über Dinosaurier bis hin zur Natur. Besonderes Highlight: das riesige Skelett eines Blauwals. Der Eintritt ist kostenlos. Zeitiges Kommen in der Früh lohnt sich, um langes Warten in der Schlange zu vermeiden.

Natural History Museum, Kensington | © visitlondon.com/Jon Reid

Auf den Spuren von Harry Potter… Welches Kinderherz schlägt da nicht höher? Echte Harry Potter Fans müssen in die Warner Bros. Studios – den Ort, an dem alle Harry-Potter-Filme gedreht wurden. Hier spaziert man durch den dunklen Wald, steigt in den Hogwarts-Express und flaniert die Winkelgasse entlang. Bei einem kühlen Butterbier lässt man den Tag ausklingen. Für den Ausflug am besten einen dreiviertel Tag Zeit einplanen und die Tickets mindestens 4 Wochen vorher buchen.

Harry Potter Welt London

Der Klassiker: Madame Tussauds! Das Wachsfigurenkabinett zieht mit über 300 Figuren berühmter und historischer Persönlichkeiten,  Kinder und Erwachsene in seinen Bann … Hier gibt es tolle Kombi-Angebote, beispielsweise mit dem London-Aquarium oder einer Bootstour auf der Themse.

William Shakespeare bei Madame Tussauds

Hoch hinaus! Nicht im London Eye, dafür auf 155 m Höhe im Sky Garden. Im Walkie-Talkie-Hochhaus findet man den höchsten Indoor-Garten Europas. Der Ausblick auf London ist einfach atemberaubend – und kostenlos! Auch hier müssen die Tickets einige Wochen im Voraus online bestellt werden.

Sky Garden im "Walkie Talkie" | © visitlondon.com/Antoine Buchet

Tea Time im Kensington Garden. Vor allem mit kleinen Kindern ein echter Geheimtipp: der Diana Memorial Playground mit Piratenschiff und Matsch-Bach. Eltern entspannen gemütlich beim Afternoon Tea und die Kleinen spielen vergnügt. Vielleicht entdecken Sie sogar eins der süßen Eichhörnchen?

Kensington Gardens

National History Museum

Diana Memorial Playground

Madame Tussauds

Sky Garden

Harry Potter Welt