0-Artikel

Nilkreuzfahrt im Land der Pharaonen

15.11.21
Ägypten
Fernreise
von Vanessa
Ägypten hat so viel mehr zu bieten als „nur“ die bunten Tauchgebiete im Roten Meer oder das faszinierende Weltwunder der Pyramiden von Gizeh. Kommen Sie mit auf eine beeindruckende Reise durch die Geschichte der alten Pharaonen!
Der Nil ist die Lebensader Ägyptens. Wie ein grünes Band windet er sich durch das Wüstenland und zieht seit Jahrtausenden die Menschen magisch an. Kein Wunder also, dass sich unzählige Tempel, Gräber und Pyramiden aus längst vergangenen Zeiten wie eine Perlenschnur entlang dieses Flusses reihen. Besonders beliebt ist eine Erkundungstour zu Schiff zwischen den oberägyptischen Städten Luxor und Assuan. Wer zudem in noch unbekanntere Orte eintauchen möchte, sollte bis nach Unterägypten, also bis zur gigantischen Hauptstadt Kairo an Bord bleiben! Dabei zaubern kleine Flussschiffe mit maximal 70 Gästen eine familiäre Atmosphäre und wechselnde Tagesprogramme sorgen für spannende Ausflüge sowie erholsame Flusstage auf dem sonnenverwöhnten Pooldeck.

Kairo

Natürlich ist der Besuch des Nationalmuseums und der weltberühmten Pyramiden von Gizeh ein Muss. Nicht weniger beeindruckend sind die etwas außerhalb von Kairo, mitten in der Wüste gelegenen Pyramiden von Dahshur und die Stufenpyramide in Sakkara. Beim Anblick der jahrtausendealten Bauwerke verschlägt es einem die Sprache. Noch heute rätseln die Wissenschaftler, wie es die alten Ägypter schaffen konnten, mitten im Nichts solche perfektionistischen Monumente aus dem Boden zu stampfen.

Dendera

Bei einer Besichtigung des Hathor Tempels in Dendera kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Die Ägypter widmeten der Göttin der Liebe, Hathor, diesen Tempel, welcher seine Gäste direkt nach dem Eintreten mit einer riesigen Säulenhalle begrüßt. Die hohen Decken leuchten in schillerndsten Blautönen, die so noch aus der damaligen Zeit erhalten sind und nicht nachgemalt wurden. Tausende Hieroglyphen, wie auch in vielen anderen Tempeln auf der Reise, laden wieder zum Entziffern ein.

Luxor

Zu Wasser und zu Land wurde Ägypten nun bereits ausführlich erkundet. Es fehlt noch ein spektakulärer Ausblick von oben. In Luxor klingelt der Wecker deswegen etwas zeitiger, damit man pünktlich zum Sonnenaufgang in der Luft ist und bei einer Ballonfahrt über das Tal der Könige den Kontrast zwischen karger Wüste und sattgrünem Niltal erleben kann. Ganz ruhig und entschleunigt schwebt man durch die Lüfte. Solch einen Start in den Tag vergisst man so schnell nicht wieder!

Diese und viele weitere geschichtsträchtige Orte Ägyptens warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lust bekommen auf eine unvergessliche Reise entlang des längsten Flusses der Welt? Sprechen Sie mich an und wir finden gemeinsam die perfekte Nilkreuzfahrt für Sie!

Kairo

Dendera

Luxor