Reiseservice

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Urlaubsreise. Damit Ihr Urlaub nicht an kleinen bürokratischen Hürden scheitert, haben wir alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt.

Reise­informa­tionen

Visum

Ob touristisch oder beruflich: Denken Sie rechtzeitig an Ihr Visum. Alles was Sie dazu wissen müssen, finden Sie unter http://visum.de/.

So füllen Sie ein Visum richtig aus:

Zunächst füllen Sie einfach die vorgegebene Auswahl (Staatsangehörigkeit, Wohnsitz, Reisezielland, Visumkategorie) aus. Danach werden Sie durch die Beantragung geleitet. Bitte beachten Sie, dass die meisten Visa kostenpflichtig sind.
Tipp: Für Reisen in die USA muss ein sogenannte “ESTA Visum” beantragt werden. Das können Sie unter https://esta.cbp.dhs.gov/ beantragen.

Ausweise und Kopien

Die für Ihre Reise wichtigsten Dokumente sind:

  • Reisepass
  • Impfausweis bzw. Impfbefreiung
  • Gesundheitszeugnisse und -dokumente (z.B. Blutgruppe, Allergie, Diabetiker-Pass)
  • Mitgliedskarten (u.a. Unfall-, Reise- und Krankenversicherungen, ADAC)
  • Kreditkarten
  • Arztausweis (v.a. bei Mitführen von med. Material, besonderen Medikationen etc.)

Zudem empfehlen wir Ihnen eine Kopie Ihrer Ausweise anzufertigen und an einem anderen Ort im Reisegepäck für den Fall des Verlustes bereithalten (ggf. auch bei Familie oder Freunden für den Notfall hinterlegen). Zudem ist ein Europäischer Notfallausweis (ENA) für medizinische Daten unter https://www.reguvis.de/pharma/fachliteraturprodukte/europaeischer-notfallausweis.html beziehbar.

Medizinische Vorsorge

Bitte informieren Sie sich vor Reisebeginn über die entsprechenden Impfvorschriften und -empfehlungen für Ihr Zielland. Zudem finden Sie unter https://www.fit-for-travel.de/ alles Wissenswerte zur Gesundheitsvorsorge für die Planung Ihrer Reiseapotheke. So sind Sie bezüglich des Klimas und der Hygiene sowie der Impfempfehlungen und der medizinischen Versorgung bestens gewappnet. Denn je Region gelten unter Umständen individuelle Impfungen bzw. Schutzmaßnahmen (z.B. bei besonderen Risiken). Die Wahl der Malariaprophylaxe erfolgt dabei in der Regel durch eine Risiko/Nutzen-Analyse gemeinsam mit Ihrem Hausarzt.

Aktuelle Wetter- & Gefahrenlage vor Ort

Auf der Homepage des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland erhalten Sie immer die neusten Reise- sowie Sicherheitshinweise zu Ihrem Reiseziel. Und natürlich das Wetter! Denn noch ist es nicht zu spät, die Regenjacke gegen den Sommerrock zu tauschen. Auf https://www.wetter.com/ sehen Sie die aktuelle Wettervorschau für Ihren Urlaubsort.

Flug & Schiff Check-in

Flug: Online Check-in

Aufgepasst! Für jede Airline gelten andere Bestimmungen für den Check-in. Das betrifft die Zeiten ebenso wie die Vorschriften an Bord, Koffer und Handgepäck. Informieren Sie sich deshalb vorher bei Ihrer Airline.

Hier geht’s zum Online Check-In für Ihre Airline:

Flug: Daten & Fakten

Sind Ihre Flugzeiten noch aktuell? Welche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Snack-Angebote gibt es an ihrem Abflughafen? Entdecken Sie bereits zu Hause, was an Ihrem Abflug-oder Ankunftsflughafen auf Sie wartet.

Hier finden Sie die Informationen zu Ihrem Flughafen:

Schiff: Online Check-in

Wir empfehlen Ihnen, schon vor Beginn Ihrer Schiffsreise das Bordmanifest des jeweiligen Anbieters auszufüllen. Das erspart Ihnen Wartezeit am Hafen und Ihr Urlaub beginnt noch schneller …

Hier finden Sie Anbieter von Schiffsreisen:

Versicher­ung

Vor Beginn Ihrer Urlaubsreise, sollten Sie sich auf jeden Fall über eine entsprechende Reiseversicherung informieren. Je nach Art der Reise (Auto, Zug, Flug, Schiff) gibt es verschiedene Angebote. Nahezu in jedem Fall, ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll. Hier gibt es sehr vorteilhafte Jahrespolicen mit Laufzeitschutz – wir informieren Sie gern!

Entscheidend bei einer Reiseversicherung sind die angebotenen Leistungen. Man kann einzelne Leistungen buchen oder Gesamtpakete, die eine Vielzahl an Bereichen absichern. Besonders empfehlenswert ist der Abschluss einer Reiseversicherung in Bezug auf die medizinische Versorgung im Urlaubsland. In vielen Ländern müssen medizinische Maßnahmen selbst bezahlt werden, das kann bei Erkrankung oder Unfall enorme finanzielle Belastungen bedeuten.

Wer lieber komplett vorsorgen möchte, der wählt am besten eine Versicherung mit entsprechendem Rundum-Schutz. Das bewahrt vor unliebsamen Überraschungen – vom Gepäckverlust bis hin zur Stornierung.

Tipp: Besitzer einer Kreditkarte haben meist bestimmte Versicherungsleistungen inklusive. Hier sind jedoch oft ungünstige Selbstbeteiligungen enthalten. Sprechen Sie uns gern dazu an. Wir helfen Ihnen!